Vereinsleben

Am letzten Augustwochenende hat die Wettkampfgruppe gemeinsam mit den „alten Säcken“ das jährliche Vereinstrainingslager abgehalten. 32 Sportler und Sportlerinnen haben mit und ohne Kontakt gemeinsam trainiert. 

Das Motto oder eher das Fazit unseres diesjährigen Kindertrainingscamps in Lindow (Mark): "Kannst du meinen Muskelkater sehen?" 27 Sportler aus der U8 bis U15 sowie 6 TrainerInnen waren dabei und genossen ein schönes langes Wochenende, zwar immer noch kontaktlos dank Corona, aber im Hinblick auf Kondition, Kraft, Schnellkraft und jeder Menge Spaß doch sehr erfolgreich! 

Nachdem bereits am Freitag Abend die Alte-Säcke-Truppe zusammen mit den Jugend-Trainingsgruppen ein sportliches Prellballturnier mit anschließendem Grillen und gemütlichem Beisammensein absolviert hatten, war am Samstagvormittag für die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen sowie Eltern wiedereinmal Eislaufen bei den Stadtwerken angesagt. 

Am 10. Dezember legten einige Erwachsene aus unserer „Alten Säcke Truppe“ erfolgreich ihre Kyu-Prüfungen zum gelben, orangefarbenen und grünen Gürtel ab. 

Am 07.12.2019 fanden in Potsdam die Ju-Jutsu-Gürtelprüfungen für Blau-, -Braun- und Schwarz-Gürtel statt. Auch von unserem Verein nahmen wieder Sportler teil, nämlich Fridolin, Kirstin, Tobias, Volker, Alexa, Fabian, Benedikt und Benjamin. 

Am Samstag, den 29.09.2019 haben sich pünktlichst 75 Teilnehmer zum BJJ-Technik-Lehrgang für Wettkampf vor unserem Dojo in der Heinersdorfer Str. eingefunden. Nach dem Aufbringen von etwas Geduld traf auch der „Aufschließer“ von unserem Verein ein und die Arena konnte bezogen werden. 

Wie in jedem Jahr durfte sich auch unser Verein wieder beim Tag der Vereine im Bernauer Stadtpark präsentieren. 

Natürlich wurde auch in diesem Jahr wieder ein Vereins-Sommerfest gefeiert. Diesmal nicht zu Beginn der Sommerferien sondern nach dem Ende dieser, als Saisonauftakt sozusagen.

Wir hatten in diesem Jahr erstmalig die Gelegenheit, Freifläche und Vereinshaus des Tierheims Ladeburg zu nutzen.